x
Heavy Metal

Im Juli 2014 bekam ich von einem befreundeten Grafiker den Auftrag, Fotos einer Eisenbahnbaustelle anzufertigen auf der zwei Lokomotiven von seines Kunden eingesetzt waren.

Dies war bereits der zweite Auftrag für diesen Kunden, im August 2012 habe ich im Hauptbahnhof Saarbrücken bereits einmal einen Transportzug mit Bahnschwellen fotografiert.

Die Baustelle für den neuesten Auftrag war in der Pfalz, unweit von Pirmasens.
Da es sich bei der Baustelle um die Erneuerung des Gleisbettes inkl. der Bahnschwellen handelte, mußte ich von unterwegs den Lokführer kontaktieren um zu erfahren wo sich der Bauzug aktuell befindet.
Ich erfuhr, dass Bauzug kurz hinter dem Bahnhof Hinterweidenthal war und ich somit dort parken konnte.
Da sich solch ein Bauzug nicht sonderlich schnell bewegt mußte ich dann, zumindest auf dem Hinweg, nicht allzuweit laufen – nach knapp 800 m hatte ich den Zug erreicht.

Am Ziel angekommen sprach ich mit dem Lokomotivführer dann ab, welche Motive ich fotografieren werde und richtete auf der Lok mein ‚Basislager‘ ein. Auf Grund der eingleisigen Schienenführung durch ein Waldstück am Hang war ich bei den möglichen Perspektiven für die Aufnahmen ein wenig begrenzt. Nach rund 2 Stunden war ich fertig und machte mich dann auf den Rückweg um die zweite Baustelle im Nachbarort aufzusuchen. Dort arbeitete man ebenfalls am Austausch des Gleisbettes, allerdings wurden hier neben neuen Schwellen auch neue Gleise verlegt. Das ganze wegen der vielen Weichen aaber mit normalen Baggern und reichlich Manpower.

Dort sorgte dann ein starker Gewitterschauer für eine kleine Verzögerung bei den Fotoaufnahmen – anschließend aber auch für eine deutlich angenehmere Luft.

Alles in allem war es ein sehr schöner interessanter Auftrag der mir einen hautnahen Blick ‚hinter die Kulissen‘ ermöglichte.

 

Leave a reply